wolfgang kowar
*1950 in amberg, germany
lebt und arbeitet in burgdorf bei hannover


2017 kap-hoorn-art, bremen
9. triennale internationale du papier, musée de charmey, schweiz bis 8.10.17
wunder-und erleuchtungskammer, kunstraum j3fm, hannover

2016 war's das? kunstverein barsinghausen, barsinghausen

2014 nordwestkunst kunsthalle wilhelmshaven, wilhelmshaven
artig kunstpreis 2014 galerie kunstreich, kempten

2013 zeitreisen - stadtgalerie alte feuerwache, amberg
papierarbeiten künstlerforum schau–fenster erftstadt, erftstadt

2012 papier global 2 – internationale papierkunst triennale 2012, deggendorf
gemeinschaftsausstellung zum 5. recycling designpreis 2012, marta herford

2011 erkundungen I, kunstraum j3fm, hannover
on the road – gemeinschaftsausstellung im vorwerk syke – zentrum für zeitgenössische kunst

2010 preisträger des kunstvereins hub:kunst.diskurs e.V., hannover: „kunstreAktor“– innovative vermittlungskonzepte von kunst im öffentlichen raum