Skip to content

wolfgang kowar
*1950 in amberg, germany
lebt und arbeitet in burgdorf bei hannover

Ausstellungen

2021   CuxPaperArt21, cuxhaven
2021   Papier global 5, internationale papierkunst-triennale, deggendorf
2021   Workshops am tinguely-museum, basel
2020   Totempfahl, rpi loccum (E)
2019   Zeitfragmente, kulturverein scena, burgdorf (E)
2018   Kunst im turm, wunstorf
2017   wunderLICHT (wunderkammer), kunstraum j3fm, hannover (E)
2017   9.triennale internationale du papier, musée de charmey, CH
2017   Kap hoorn ART: kontraste, bremen
2016   War’s das? kunstverein barsinghausen
2014   Artig-kunstpreis, kempten
2014   Cologne paper art 2014, HLP-galerie, köln
2013   NORDWESTKUNST 2013, wilhelmshaven
2013   ART.FAIR 2013, köln, HLP-galerie, wesseling b. Köln
2013   Zeitreisen, stadtgalerie alte feuerwache, amberg (E)
2013   Cologne paper art 2013, HLP-galerie, köln
2013   Vier künstlerische positionen mit und auf papier, künstlerforum schau-fenster, erftstadt
2012   Recycling-designpreis 2012, MARTa- herford/düsseldorf/hamburg/berlin/wien
2012   Papier global 2/global paper 2, internationale papierkunst-triennale, deggendorf
2011   Erkundungen I, kunstraum j3fm, hannover (E)
2011   on the road, syker vorwerk – zentrum für zeitgenössische kunst, syke
2011   habitus und hexis, nachbarn hub:kunst.diskurs e.V., hannover
2010   Preisträger des kunstvereins „hub:kunst.diskurs e.V.“, hannover: „innovative vermittlungskonzepte für kunst im stadtraum“